Welche Eigenschaften haben Menschen des Erfolgs?


In der österreichischen Presse wurde ein Interview mit einem 26-jährigen Mann veröffentlicht der 56 Sprachen beherrscht. Muhamed Mesic kennt einen Teil davon sehr gut, andere Sprachen kann er für einfache Unterhaltung nutzen.

Im ausführlichen Interview, das unter folgendem Link zu finden ist: http://derstandard.at/1285199128418/Tag-der-Sprachen-Bosnisch-fluchen-beim-Buegeln, kann man ein paar interessante Bemerkungen finden. Diese Bemerkungen können Dir nicht nur beim Lernen von  Fremdsprachen helfen, sondern auch bei der Erlangung von  anderen gewünschten Kompetenzen.

  1. Um eine Kompetenz zu beherrschen, braucht man für sie Zeit.  Während andere vor dem Fernseher sitzen, kannst Du in der gleichen Zeit neue Fähigkeiten erlernen und Dir einen Vorteil Ihnen gegenüber verschaffen. Wie schreibt Hal Urban – „Menschen des Erfolgs suchen keine Zeit, sie haben Zeit.“
  2. Leidenschaft. Wenn Personen des Erfolgs etwas machen, dann machen sie es leidenschaftlich. Das was sie beschäftigt, gibt ihnen das Glücksgefühl. Deswegen nennen erfolgreiche Menschen das Erlernen von neuen Sachen nicht lernen und arbeiten nicht arbeiten.
  3. Starke persönliche Motivation. Menschen des Erfolgs sind hoch motiviert. Sie brauchen keinen Chef der neben Ihnen steht und schaut, dass sie ihre Pflichten erfüllen. Sie sind selbst im Stande sich zu motivieren und lockern sich zum etwas tun.
  4. Suchen selbst nach Informationen. Sie warten nicht auf jemandem der ihnen Information gibt. Wenn sie nach Information suchen nutzen sie verschiedenen Quellen, auch nicht standardmäßige.
  5. In jeder Situation sehen von Gelegenheiten. Das was für andere eine schwere Probe ist, ist für erfolgreiche Personen eine weitere Chance neue Fähigkeiten zu lernen.
  6. Fehler machen ist für Menschen des Erfolgs ein natürlicher Teil des Lernprozesses. Sie haben keine Angst Fehler zu machen. Sie wissen, dass durch mehrmalige Wiederholungen werden sie  ihre neuen Fertigkeiten immer weiter verbessern. Aus dem Grunde spielt für sie das Lernen wie in der Schule mit Benotung nicht die wichtigste Rolle. Die Schule konzentriert sich zu stark auf das Machen von keinen Fehlern und wenn man Fehler macht wird man durch schlechte Noten bestraft.
  7. Menschen des Erfolgs sind diszipliniert und halten sich an ihr selbst gegebenes Wort. Sie erwarten von sich selbst viel. Sie halten ihr gegebenes Wort. Beispielweise beim Sprache lernen: Wenn sie sagen, dass sie Sprache einmal in der Woche lernen werden, dann tun sie das auch so.
  8. Sie sind systematisch. Sie wissen, dass wenn man neue Fertigkeit bekommen will, soll man sie oft wiederholen. Sie wissen, wenn man etwas nur einmal macht reicht das nicht aus. Dank ihres systematischen Handelns kommen sie zu Professionalismus.
  9. Sie haben Fähigkeit sich zu konzentrieren. Wenn sie eine neue Sache lernen, dann konzentrieren sie sich   nur auf diese eine. Sie machen nie zu viele neue Tätigkeiten auf einmal.
  10. Sie definieren Wörter anhand eigener Sprache. Es ist nicht leicht sie zu überzeugen, dass das was sie machen keinen Sinn hat. Die Wörter haben für Sie eine eigene Bedeutung.
  11. Sie sind selbstsicher und überzeugt davon indem was sie tun.
  12. Sie schätzen andere nicht nur durch deren Schein ein, haben offenes Denken und eine positive Einstellung gegenüber der Umwelt.

Artikel: J.V.

Popularity: 100% [?]

Leave a comment

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Your email is never shared. Required fields are marked *