Plus und Minus vom Home-Office



Home-Office ist eine von den Lösungen, die durch moderne Technologien entstanden ist. Zu Hause können nicht nur Unternehmer arbeiten, sondern auch Mitarbeiter von großen Konzernen.

Wchtig für die Arbeitgeber ist, dass die Ergebnisse Deiner Arbeit termingerecht erbracht werden, die Erfüllung Deiner Aufgaben und deren Qualität. Die Zeit die Du dafür benötigen wirst, wird nicht so genau kontrolliert werden. Ob Du länger oder kürzer zu Hause arbeiten wirst hängt von Deiner Zeiteinteilung und Deiner Selbstdisziplin ab.

Abhängig davon ob Du eine mehr oder weniger gut organisierte Person bist, wird das Home-Office für Dich mehr oder weniger geeignet sein.

Wenn Du z.B. lieber außerhalb der normalen Arbeitszeit arbeiten willst und erst um 12 Uhr aufstehst,  dann kann die Arbeit von zu Hause für Dich eine gute Option sein.

Dank Home-Office hat man einen besseren Kontakt mit der Familie. Du kannst dann am Leben Deiner Kinder teilnehmen, wenn sie Dich brauchen werden. Wenn Dein Kind z.B. einen Auftritt bei einer Schulveranstaltung hat, wirst Du problemlos dabei sein.

Arbeit zu Hause verlangt von Dir Zeitgrenen zu setzen für Dich und Deine Familie. Du solltest auch zu Hause Essensausen machen und nimand sollte Dich stören während Du arbeitest. Um Mißverständnisse mit der Familie zu vermieden, solltest Du einen fixen Tagesablauf planen und ihn dem Rest der Familie mitteilen.

Wer zuhause arbeitet verliert keine Zeit und kein Geld für den Weg zur Arbeit.

Du kannst Deinen Arbeitspaltz nach Deinen Wünschen gestalten Beachte dabei folgende Punkte:

1. Büro sollte Dich dei der Arbeit unterstützen. Bereite einen eigenen Platz zum Arbeiten.  Hast Du dazu eine Möglichkeit?
2. Am besten geignet für das Büro ist ein getrenntes Zimmer. Ess- oder Küchentisch ist nicht für die Arbeit geeignet, ähnlich verhält es sich mit einer Nische im Korridor. Warum? Weil ein eigener Arbeitsplatz Deiner Arbeitsorganisation nützlich ist und auch ergonom,isch angepaßt sein soll. Ein weiterer Punkt ist auch der Gedanke von Feng Shui Arbeit und Wohnen zu trennen. Das schafft ein besseres Arbeitsklima.

Dein Home-Office sollte Deine Arbeit auf jeden Fall unterstützen.

Vermeide Störungen. Kannst Du diese elliminieren?

Ein Vor- oder NAchteil kann die Anwesenheit oder die Abwesenheit von Arbeitskollegen sein. Kannst Du gut allein arbeiten? Oder brauchst Du Kollegen um Dich die  Du äfters etwas fragen muß?

Von Person die zu Hause arbeitet habe ich folgende Meinung gehört:

“Wenn ich zu Hause arbeite, bin ich effizienter. Hier gibt es keine Kaffeepausen oder Gespräche in der Küche die kostbare Zeit beanspruchen. Hier gibt es keine Kollegen, die öfters durch das Büro laufen und dabei viel Lärm machen. Ich bin im Stande mich besser zu konzentrieren und effektiver meine Aufgaben zu erfüllen”.

Welcher Meinung bist Du? Was für ein Arbeitstyp bist Du?

Popularity: 9% [?]

Leave a comment

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Your email is never shared. Required fields are marked *